Sticky
Blick ins Maintal

Marktheidenfeld liegt am Mainviereck, an der Ostseite des Spessarts und ist durch seine geographische Lage ein idealer Ausgangspunkt für Micro-Abenteuer und einer individuellen Freizeitgestaltung. In der Altstadt und am langgezogenen Mainufer trifft man fast das ganze Jahr auf Besucher. Die meisten kommen mit dem Rad über den Main-Radweg Weiter Lesen

Sticky
traumrunde castell

Am westlichen Rand des Steigerwalds liegt der Weinort und Fürstensitz Castell. Bekannt ist der Ort für sein Barockschloss mit dem weitläufigem Schlossgarten und den kleinen an den Hang gebauten Häuschen mit ihren unterschiedlichen Giebeln. Und natürlich für den Weinbau. Denn hier wurde die Silvanertraube 1659 zum ersten Mal auf deutschem Weiter Lesen

Sticky
Die Kahnfahrt-Station an der Kirnitzschklamm

Für ein Wanderwochenende in der Sächsischen Schweiz haben wir uns vergangenes Jahr in einer denkmalgeschützten Apartmentanlage in Bad Schandau eingemietet. Die sächsische Kleinstadt liegt in der Hinteren Sächsischen Schweiz. Von hier aus starten traumhafte Wandertouren zum Kuhstall, den Schrammsteinen oder auf den Lilienstein. Bereits am Anreisetag haben wir eine kleineWeiter Lesen

Sticky
Blick ins Maintal

Wer eine Wandertour plant, hat meistens eine konkrete Vorstellungen was er bei seiner Tour erleben möchte. Daher nutzen, laut eigener Instagram Befragung, mittlerweile 6 von 10 Menschen eine Wander-App. Durch die Möglichkeit selbst Touren zu erstellen, bieten diese Apps eine unglaubliche Fülle an Wandervorschlägen zu jedem Ort in diesem Weiter Lesen

Sticky
terroir f

Wer Würzburg mit dem Auto auf der B27 Richtung Karlstadt verlässt, kann nach ein paar Kilometern, rechter Hand auf dem Scharlachberg, das „Vinomax“ erkennen. Das Holzgebäude, dessen Form an ein fossiles Schneckengehäuse erinnert, gehört zum „terroir f“ von Thüngersheim, das sich dem Thema „Wein und Wissenschaft“ widmet. Umgeben ist dasWeiter Lesen

Sticky
main kutter würzburg

Manchmal wenn ich in Würzburg spazieren gehe und am MAIN KUTTER, einer schwimmenden Fischbar am Mainufer, in der Nähe vom Alten Kranen vorbeikomme, fällt mir ein, dass ich noch nie „Meefischli“ gegessen habe. Die kleinen frittierten Fische aus dem Main (fränkisch: Mee) sind eine mainfränkische Spezialität. Sie werden fangfrisch zubereitetWeiter Lesen

Sticky
Sommerhausen Panoramaweg

Was benötigt man für eine Schneewanderung? Blauen Himmel, Sonnenschein und ausreichend Pulverschnee! Und wenn so ein perfekter Tag, hier in der Region, auf einen Sonntag fällt, dann ist das wie ein Lottogewinn, den man mit ganz vielen Gewinnern teilen muss. Doch heute ist das anders. Wir sind immer noch imWeiter Lesen

Sticky
terroir f würzburg

Ausgerüstet mit unseren Nordic Walking Stöcken starten wir am Eingangspavillon vom „Weingut am Stein“. Wir laufen auf einem geteerten Weg zwischen den Weinbergen und haben zur Linken den Blick auf den Main der flußaufwärts Richtung Karlstadt fließt und oberhalb der Weinberge einen Waldgürtel, der die Reben vor dem Nordwind schützt. Weiter Lesen

Sticky
Traumrunde bei Dornheim

Etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Würzburg liegt das Naturwaldreservat Wolfsee. Dort startet im kleinen Ort Dornheim ein Rundwanderweg auf dem sich naturbelassene Waldpfade mit traumhaften Wiesenwegen und grandiosen Ausblicken abwechseln. Auf dieser knapp 14 km langen „TraumRunde“ mitten im schönen Steigerwald gibt es für Ich-Zeit-Entdecker, auch anWeiter Lesen

Sticky
rhöner extratour

Bei meinen Wandertouren frage ich mich gelegentlich, ob es denn überhaupt noch ausgeschilderte Wandertouren gibt, bei denen man sich auf die Wegführung verlassen kann. Oder geht Wandern ohne Wander-App heute gar nicht mehr? In der Tageszeitung las ich neulich etwas über die „Rhöner Extratouren“. Das sind Rundwanderwege, auf denenWeiter Lesen