Sticky
gerald_plessgott_zweiufer_panoramaweg

Der ZweiUfer-Panoramaweg mit seiner Gesamtlänge von ca. 50 Kilometern ist einer der abwechslungsreichsten Wandertouren die ich bisher kennenlernen durfte. Durch seine vielen kleineren und mittleren Streckenabschnitte, die mit Zu- und Abwegen zu den jeweiligen ZweiUfer-Gemeinden angereichert sind, ist er nicht nur landschaftlich sehr vielschichtig, es ist auch eineWeiter Lesen

Sticky

Eine Wanderung auf dem 66,3 km langen Wein-Genussweg an der Fränkischen Saale, das bedeutet nicht nur abwechslungsreiche Landschaften, fantastischen Fernsichten und gut erhaltene Burgen und Schlösser. Der Wein-Genussweg ist auch ein Wanderweg für Entdecker und Genießer. Neben hervorragenden Weinen aus dem Saaletal, die man bei den Winzern in Weiter Lesen

Sticky
külsheim

Külsheim liegt im fränkisch geprägten Nordosten Baden Württembergs und ist bekannt für seinen historischen Stadtkern mit den 18 Brunnen, die der Stadt den Beinamen „Brunnenstadt“ gegeben haben. Hier startet der Rundwanderweg Liebliches Taubertal LT 6 – der seit 2018 zu den Qualitätswanderwegen Wanderbares Deutschland gehört. Wir parken am Schlossplatz auf einemWeiter Lesen

Sticky
traumrunde_kitzingen_sulzfeld

Die moderne und doch typisch fränkische Kreisstadt Kitzingen liegt mit ihren herrlich verwinkelten Altstadt-Gässchen an den Ufern des Mains, inmitten des Weinbaugebiets Franken. Bekannt ist die historische Weinhandelsstadt für ihre Fachwerkhäuser, der berühmten Kreuzkapelle von Balthasar Neumann und dem Falterturm mit seiner schiefen Haube – dem Wahrzeichen der Stadt. UnsereWeiter Lesen

Sticky
lieblingsplatz

Etwas Abseits der Hauptverkehrsadern zwischen Schweinfurt und Würzburg liegt, eingebettet am Anfang eines Seitentals, das kleine Winzerdorf Wipfeld mit seinem historischen Ortsbild. Wir stellen das Auto am Wanderparkplatz ab, der im Ort direkt am Main liegt. Während wir unsere Rucksäcke schultern und die Riemen und Gurte richtig einstellen, sehen wirWeiter Lesen

Sticky

Westlich von Würzburg liegt die Region Waldsassengau, die mit ihren 13 Gemeinden von der östlichen Hälfte des Spessart bis zum Gebiet zwischen Mainviereck und Maindreieck reicht. Ich kenne das Gebiet bereits seit Jahren als Öko-Modellregion. Hier kann man als Urlauber und Besucher auf den Bio-Höfen und Hofläden derWeiter Lesen

Sticky
Kloster Schönau

An einem traumhaft schönen Herbstsonntag traf ich mich mit über 100 Wanderfreunden aus dem gesamten Main-Spessart-Gebiet auf dem Parkplatz Lindenwiese am Treppenturm in Gemünden. Hier in der Vier-Flüsse-Stadt startete bei herrlichstem Herbstwetter der 15. Gemündener Wandertag zum Kloster Schönau. Die Wandertour war diesmal etwas ganz besonderes, Weiter Lesen

Sticky
Fanni-Haus

Auf der Suche nach interessanten Wandertouren die, wie meine Blauen Bohnen, abseits der bekannten und beliebten TraumRunden im Fränkischen Weinland zu finden sind, habe ich den Kulturweg Theilheim – Eibelstadt – Lindelbach entdeckt. Vor etwa zwei Jahren wurde dieser neue Wanderweg feierlich eröffnet und ich war natürlich neugierig, wie gut die TourWeiter Lesen

Sticky
quitten am baum

Der Astheimer Quittenlehrpfad an der Mainschleife bei Volkach ist ein 3,5 Kilometer langer, informativer Rundwanderweg. Hier wurzeln u.a. die deutschlandweit ältesten, obstbaulich kultivierten Quittengehölze und auf 12 Thementafeln entlang der Route werden interessante und wissenswerte Details über die fast vergessene Obstart – der Quitte – vermittelt. Die beste Zeit zur Erkundung Weiter Lesen