Sticky
heiners_bocksbeutelgarten

Für die letzte Etappe des ZweiUfer Panoramawegs greife ich zum ersten Mal auf öffentliche Verkehrsmittel zurück und fahre von Veitshöchheim mit dem Linienbus nach Thüngersheim. Denn für diese Etappe habe ich, neben einem Abstecher ins Naturschutzgebiet Höhfeldplatte, noch ganz viel Zeit für den Veitshöchheimer Altort, dem Rokokogarten und einen BesuchWeiter Lesen

Sticky
Blick ins Maintal

Würzburg zählt für mich zu den schönsten Städten Deutschlands und das Fränkische Weinland gehört mit zu den schönsten und abwechslungsreichsten Ausflugsregionen. Durch die günstige Lage zwischen den mit Wein bewachsenen Steilhängen des Untermains, ist die Bischofs- und Residenzstadt Würzburg mit seinen weltbekannten Sehenswürdigkeiten der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl anWeiter Lesen

Sticky
terroir f

Wer Würzburg mit dem Auto auf der B27 Richtung Karlstadt verlässt, kann nach ein paar Kilometern, rechter Hand auf dem Scharlachberg, das „Vinomax“ erkennen. Das Holzgebäude, dessen Form an ein fossiles Schneckengehäuse erinnert, gehört zum „terroir f“ von Thüngersheim, das sich dem Thema „Wein und Wissenschaft“ widmet. Umgeben ist dasWeiter Lesen