Worauf man beim Enten füttern achten sollte

Enten am Main

Enten füttern ist gerade mit Kindern eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Doch leider wird zum Füttern viel zu oft nur altes Brot genommen. Zwar ist Brot an sich in kleinen Mengen nicht schädlich, doch brauchen die Tiere mehr als „Fast Food“ aus der Tüte. Es ist daher wichtig zu wissen was und wie man Wasservögel richtig füttert:

Enten am Main

🦆 Werden Wasservögel regelmäßig nur mit Brot gefüttert, kann das zu Nährstoffmangel und anderen Krankheiten führen.

🦆 Viel gesünder sind Getreide, Eicheln und Obststücke, die am Besten immer klein geschnitten und frisch sein sollen.

🦆 Tierhandlungen bieten auch spezielles Wassergeflügelfutter an.

Enten am Main

🦆 Da die Tiere selbst ihr Limit nicht kennen, ist es wichtig bei der Futtermenge darauf zu achten, dass man nur so viel füttert, wie die Wasservögel in kurzer Zeit fressen können.

🦆 Im Sinne des Gewässerschutzes ist darauf zu achten, dass Wasservögel nur an Land gefüttert werden und kein Futter direkt ins Wasser geworfen wird.

🦆 Tierschutzverbände würden sich freuen, wenn Eltern und Großeltern ihren Kindern zeigen, dass es andere Wege gibt die Natur zu bewundern, als massenweise Brot auf Enten zu kippen.

Enten am Main

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag!💚🙋🏻‍♂️